Mittwoch, 30. November 2016

Baby Wickeljacke



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

wieder hat eine Freundin ein Kind bekommen und wieder gab es ein kleines Geschenk von mir. Besonders beliebt ist diese Wickeljacke. Durch andere Freundinnen mittlerweile Jahrelang erprobt, hat sie sich als gerade für das erste Kind (wenn Mutter noch etwas Angst hat beim Pulli über den Kopf ziehen) als äußerst praktisch herausgestellt.

Dadurch, dass man sie wickeln kann, kann man sowohl "Wummerl" (etwas moppelige Babys), als auch "Grischperle" (Bohnenstangen) sehr schön anziehen.

Die Anleitung ist schön geschrieben und kostenlos zugänglich, weshalb ich immer wieder gern auf sie zurück greife. Bei den zwei kleinsten Größen reicht einem zudem ein Knäul 4-fach oder 6-fach Sockenwolle (wenn sie 150 g wiegt), die ich meistens zuhause habe.



Material:
3,0 mm Rundstricknadel
150 g Opal 4-fach Sockenwolle - Die Sinne verstricken
kostenlose Anleitung gibt es hier
Größe 1-3 Monate

Dienstag, 22. November 2016

Herbstliche Socken


Hallo liebe Leserinnen und Leser,

jedes Jahr im Dezember gibt es in unserem Dorf eine sogenannte Christbaumversteigerung. Für alle die nicht aus Bayern kommen hier eine kurze Erklärung: ein Verein erhält gespendete Sachen und versteigert diese an den Meistbietenden im Raum. Die Anwesenden betrachten das Steigern als Ehrensache, da die Erlöse an den Verein gespendet werden und so geben alle furchtbar viel Geld für furchtbar komische Dinge aus wie z.B. einen Meterstab, oder eine Tüte mit ungewissem Inhalt.

Dieses Jahr habe ich mir gedacht ich stricke zwei paar Socken für unsere Versteigerung. Einmal für einen Mann in 42-43 und einmal für eine Frau in 38-39. Hier seht ihr die Socken für den Mann, die Socken für die Frau sind ebenfalls bald fertig. Mal sehen, was so ein Paar einbringt. Ich werde es euch auf jeden Fall schreiben.



Material:
2,5 mm Nadelspiel
Online Supersocke 100 - Wellness III Color

Donnerstag, 10. November 2016

Inas Marktfrauenhandschuhe

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

nachdem ich neulich die Anleitung für Marktfrauenhandschuhe als empfohlenen Beitrag auf meine Seite gesetzt habe, hat sich die Ina gleich hingesetzt und ihrem Sohn welche gestrickt. Er ist ganz begeistert und ich finde sie super schön. Danke liebe Nina, dass du mir zwei Fotos geschickt hast, damit ich auch allen anderen zeigen kann, wie schön deine Handschuhe geworden sind.


Sonntag, 6. November 2016

Knubbelchen in Orange



... passend zu den Socken habe ich aus den Resten noch ein Knubbelchen gestrickt. Die kostenlose Anleitung gibt es hier.




Mittwoch, 26. Oktober 2016

Orange Socken

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

und schwupp sind mir ein Paar neue Socken von den Nadeln gehüpft. Diesmal sind die Socken sogar für mich geworden, was selten genug der Fall ist. Das Knäul stammt aus den eisernen Vorräten meiner Mutter.

Jedes Jahr zu Weinachten, wenn ich auf Besuch bin, darf ich mir aus den riesigen Vorräten ein paar Knäul aussuchen und mitnehmen. Das reicht bei mir dann meist ein ganzes Jahr, da ich aktuell hauptsächlich Kinder- und Babysachen stricke.





Leider fehlt deswegen den meisten Knäuls die Banderole. Lange im Eck gelegen, hin und her gezogen bis sie zu mir kam und schon war sie weg. Insofern kann ich euch nicht sagen, welche Sockenwolle es ist. Aber egal von wem, sie ist einfach super schön!



Mittwoch, 19. Oktober 2016

Kinderhose aus Baumwolle


Hallo liebe Leserinnen und Leser,

in meinem letzten Post habt ihr schon die neue Babydecke Somaliablume gesehen. Passend dazu habe ich eine super nette Kinderhose gestrickt. Sie ist diesmal aus Baumwolle die ich normalerweise nur zum Häkeln verwende.

Das geniale an der Hose ist vor allem der hinten erhöhte Bund. Auf diese Weise haben es Kinder schön warm und auch für große Windeln ist jede Menge Platz.




Material:
Die kostenlose Anleitung gibt es hier.
3,5 mm Rundstricknadel
100 g Cantania Baumwolle gemustert
50 g Cantania Baumwolle blau




Mittwoch, 12. Oktober 2016

Babydecke Somaliablume


 Hallo liebe Leserinnen und Leser,

unsere Hausrenovierung nimmt langsam ein Ende. Je weniger Zeit ich mit der Putzkelle, dem Schraubenzieher und dem Spaten verbringe, desto mehr Zeit bleibt mir für meine Hobbys und langsam, sehr langsam, aber sicher, kann ich wieder Zeit mit dem Posten auf diesem Blog verbringen.

Auch wenn die Hölle gefriert, was muss ich immer handarbeiten? Logo - Geschenke für erstgebärende Freudinnen. Und davon habe ich nicht zu knapp. Insgesamt acht Babys erblickten in unserem Freundes und Bekanntenkreis das Licht der Welt. Und das in nur sechs Monaten! Einmal sogar Zwillinge. Deswegen werden auch die nächsten Posts alle wieder von meinen Lieblingshandarbeiten erzählen. Den Kinder- und Babysachen.





Beginnen möchte ich mir dieser Decke. Ich habe sie schon oft gemacht und sie macht immer wieder Spaß, sieht super aus und die Mamas lieben sie. Die kostenlose Anleitung findet ihr hier.



Donnerstag, 14. Januar 2016

2. Baby-Jacke kunterbunt gestreift



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

vor einem Jahr habe ich eine kunterbunte Baby-Jacke aus Merinioresten gestrickt. Sie gefällt mir immer noch super und das Baby für das die Jacke gestrickt wurde hat sie oft getragen. Nachdem sich wieder einige Merinoreste bei mir angesammelt hatten, habe ich mich entschieden eine ähnliche Jacke noch einmal zu stricken. Diesmal in der Größe 12-18 Monate und mit Reißverschluss.

Das war das zweite mal, dass ich einen Reißverschluss an eine selbstgestrickte Jacke mit der Hand angenäht habe und was soll ich sagen: ich hasse es!

Aber wer vernäht schon gerne? Die Jacke ist auf jeden Fall sehr schön geworden und der Reißverschluss hält :)

Freitag, 8. Januar 2016

Mädchen Baby-Jacke und Mütze



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

auch wenn ich wenig gepostet habe, so war ich doch die ganze Zeit über fleißig am Stricken und Häkeln. Jetzt wo etwas Ruhe eingekehrt ist, kann ich euch die Bilder auch endlich zeigen.

Leider hat der Wolleladen meines Vertrauens dieses Jahr im Sommer schliesen müssen. Während ich im Urlaub war hat sich also halb Freising im "Schlussverkauf" auf die ganze Wolle gestürzt. Meine Freundin hat mir ein paar Knäul mitgebracht von denen sie dachte, dass man sie für Babysachen gut benutzen kann. Leider fehlten bei vielen der Knäul die Banderolen und so kann ich euch künftig nur ab und zu sagen, welche Wolle ich verarbeitet habe.

Hier kommt nun ein Erstlingsset für ein Mädchen ohne Banderole.


Sonntag, 3. Januar 2016

Grün gestreifte Kinderjacke


Hallo liebe Leserinnen und Leser,

bereits im Spätsommer habe ich diese schöne Jacke fertiggestellt und bin mir nicht sicher, ob ich sie euch gezeigt habe. Die Anleitung gibt es kostenlos hier.
Wer ganz genau hinsieht erkennt, dass mir die hellgrüne Wolle während dem Sticken aus gegangen ist und ich beim Nachkauf eine andere Partie erwischt habe. So ist die helle Wolle des vorderen Vorderteils heller, als die helle Wolle des hinteren Vorderteils. Das war ziemlich ärgerlich zumal ich die Jacke meist bei Nacht gestrickt habe und es mir erst am Ende bei Sonnelicht aufgefallen ist. Aber ich denke mal Kinder sind da nicht so wählerisc :)